Waldspielgruppe

Ihr Kind möchte viel entdecken und erleben? In einer Gruppe mit anderen Kindern jede Woche für ein paar Stunden in den Wald kommen, spielen, lachen, erforschen, pflotschen, Geschichten hören, zusammen kochen, essen und Freundschaften schliessen?  Willkommen bei uns im Wald!

Treffpunkt


Wir treffen uns um 9:00h - 13:00h bei der Ecke Gönhardweg-Waldweg beim Bänkli. 

Im Winter ( Dezember, Januar und Februrar) von 10:00h - 13:00h

Kosten


Die Kosten sind CHF 40 pro Morgen inkl. Material und Essen. Die Ferien und ausgefallen Spielgruppenmorgen (z.B.wegen den Wetterverhältnissen oder Ausfall der Spielgruppenleiterin) werden nicht verrechnet.

Ablauf


Die Waldspielgruppe findet einmal Wöchentlich immer am Dienstag während 4 Stunden statt. In den Wintermonaten eine Stunde kürzer. Wir treffen uns um 9:00h beim Treffpunkt. Nach der Begrüssung gehen wir zum gemütlichen Waldsofa. Auf dem Weg dorthin gibt es schon viel zu entdecken. Die Spielgruppenzeit wird begleitet von Ritualen wie Singen, gemeinsam Znüni und Zmittag essen, Versen und Geschichten hören. Das freie Spiel hat bei uns auch in der Waldspielgruppe einen hohen Stellenwert! Nach Ablauf der Spielgruppenzeit verabschieden wir uns wieder um 13:00h beim Treffpunkt.

Regeln

  1. Wir spielen ums Waldsofa.                                                                        (die Kinder sind immer in Sichtweite von uns Leiterinnen)

  2. Vor dem essen und nach dem Wald-WC waschen wir die Hände.           (aus hygienischen Gründen)

  3. Wir betrachten und beobachten sehr gerne Tiere in ihrem Zuhause.       (wir sind Gäste im Wald und gehen vorsichtig mit Tieren um)   

  4. Die Pflanzen wollen auch gross und stark werden wie wir auch.              (wir reissen keine Beeren und Pflanzen aus)

  5. Mit Steinen, Stecken, Ästen können wir tolle Sachen bauen.                   (wir fuchteln oder schlagen nicht mit Stecken)

  6. Neben dem Feuer wärmen wir uns auf oder kochen ein feines Zmittag.  (ums Feuer renne wir nicht)

Sicherheit

  1. Die Kinder werden mit den Regeln der Waldspielgruppe vertraut gemacht. Jedes Kind erhält einen Regelkette.

  2. Wir Leiterinnen haben bei jedem Besuch des Waldes, ein Mobiltelefon mit notwendigen Notfallnummern und Telefonnummern der Eltern dabei. Ebenfalls haben wir eine Apotheke dabei.

  3. Bei gefährlicher Witterung, wie zum Beispiel Sturm oder Gewitter, wird die Waldspielgruppe abgesagt.

  4. Waldkleidung mit Zeckenschutzmittel einsprayen. Das Kind nach jedem Waldbesuch gründlich nach Zecken absuchen. www.zecken.ch 

  5. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung des Kindes ist durch die Eltern abzudecken.

Kleidung

  1. In der kühlen Jahreszeit eignet sich der Zwiebellook. Das heisst, mehrere Schichten Kleider übereinander, die je nach Temperaturschwankungen aus oder angezogen werden können.

  2. Thermo-Unterleibchen oder langärmliges Unterleibchen

  3. Thermo- oder lange Unterhosen 

  4. Mütze oder Kappe, ein grosser Temperaturverlust erfolgt über den Kopf.

  5. Handschuhe (Baumwoll-Fingerhandschuhe und darüber warme wasserdichte Fäustlinge.) Bitte Ersatzhandschuhe mitgeben.

  6. Bei Nässe die äusserste Schicht wasserdicht (Gefütterte Regenhosen und Regenjacke, Winterjacke) evtl. zweiteiliger Skianzug.

  7. Wasserfeste, warme, bequeme Schuhe. Gummistiefel werden nicht empfohlen, den in Gummistiefeln gibt es bei kälte schnell kalte Füsse. 

Tipp: Gesicht mit Nivea Creme gut eincremen (Haut- und Kälteschutz) 

Spielgruppe Zauberbär, Margot Hämmerli, Mühlemattweg 17, 5034 Suhr -  076 391 16 79